Kassenprüfung


Als Steuerberater bin ich in Eltville und der Rhein-Main-Region seit Jahren ein verlässlicher Partner für Privatmandanten, Existenzgründer und Unternehmen des Mittelstands: Bestmögliche individuelle Beratung in allen Steuerangelegenheiten und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen. Wenden Sie sich in Steuerfragen an uns, als Ihren Steuerberater des Vertrauens in Ihrer Region!

Ist Ihre Bargeld-Kasse in Ordnung, der Tagesabschluss wasserdicht? Als Steuerberater und ehemaliger Betriebsprüfer berate ich Sie gerne:

  • Kostenfreies Erstgespräch
  • Team aus Steuerexperten und Fachangestellten
  • Bedarfsgerechte individuelle und vertrauliche Beratung
  • Erfahrungen als ehemaliger Betriebsprüfer und Schulungsleiter von Prüfmethoden für Hotel und Gastronomie
Jetzt anrufen


Erfahrungen & Bewertungen zu Benjamin Dreger

Wenn der freundliche Herr vom Finanzamt für eine Kassenprüfung kommt, dann sollten Sie vorbereitet sein. Schon kleine Unachtsamkeiten können in einer solchen Situation große Folgen haben

Bei Unregelmäßigkeiten steht mitunter eine komplette Betriebsprüfung ins Haus: Ein unangenehmes Szenarium für Ladenbesitzer, Gastronomen und jeden Gewerbetreibenden, der eine Barkasse für den täglichen Zahlungsverkehr in seinen Betriebsräumen stehen hat. Hier kenne ich mich bestens aus: Als ehemaliger Betriebsprüfer und Schulungsleiter von Prüfungsmethoden im Bereich Hotel und Gastronomie (HoGa) bin ich mit den spezifischen Anforderungen an Kassenaufzeichnungen und mit Kassenprüfungen bestens vertraut. In diesem Zusammenhang unterstütze ich Sie gerne im laufenden Tagesgeschäft mit individuellen Beratungsleistungen.

Rufen Sie mich einfach an, wenn Sie Beratung wünschen oder nehmen Sie gleich hier mit uns Kontakt auf für ein kostenfreies Erstgespräch. Ich bin beim Thema Kassenprüfung an Ihrer Seite. Mit meiner brachenspezifischen Spezialisierung kann ich Sie als Steuerberater außerdem in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen weiterbringen. Nutzen Sie meinen Service zu Ihrem Vorteil und informieren Sie sich hier über meine umfassenden Leistungen!   

Lernen Sie uns und unser Angebot kennen

Start-Ups

Wir fördern das Wachstum in unserer Region, indem wir aufstrebende Jungunternehmer in der Zeit der Gründung begleiten und betreuen.

Gesundheitswesen

Das Steuerrecht im Gesundheitswesen ist besonders komplex und bedarf einer branchenspezifischen Beratung.

Gastronomie / Hotel

Das Führen eines Hotels, Cafés oder Restaurants ist zeitintensiv. Wir kümmern uns um Ihre steuerlichen Angelegenheiten.

Klein- und Mittelstand

Das Steuerrecht stellt kleine und mittelständische Unternehmen vor besondere Herausforderungen. Wir entlasten Sie.

Handwerker

Wir lieben das Handwerk und halten Ihnen den Rücken frei durch unsere branchenbezogene Steuerberatung.

Unternehmensnachfolge

Ein komplexes gesellschaftsrechtliches und steuerliches Thema, bei dem wir Sie als Fachberater umfassend betreuen.

Weinanbau

Wir trinken nicht nur gerne Wein, wir kennen auch die steuerlichen Besonderheiten Ihrer Branche. Profitieren Sie von unserem Know-how.

Erbe und Schenkung

Das Feld der privaten Vermögensnachfolge birgt oft für Laien viele steuerlichen Unklarheiten. Wir beraten Sie umfassend.

Ihr Steuerbüro für eine diskrete und erfolgs­orientierte Begleitung Ihrer gewerblichen Interessen

Prüfer des Finanzamtes nutzen immer häufiger die Gelegenheit, bei einer Kassennachschau zu kontrollieren, ob eine Kasse ordnungsgemäß geführt wird. Das betrifft Betriebe in allen Branchen, in denen Bargeldkassen im täglichen Zahlungsverkehr im Einsatz sind
Die Prüfer kommen unangemeldet und im laufenden Betrieb. Dabei sollen nicht versteuerte Einkünfte des Ladeninhabers oder manipulierte Kassen aufgedeckt werden. Bei einer solchen Kassennachschau durch die Behörden wird zum Beispiel festgestellt, ob ein ordnungsgemäßer Tagesabschluss vorliegt Außerdem darf die verwendete Software keine manipulativen Eingriffe zeigt. Bei bedarf ist der Prüfer berechtigt, auch weitere Unterlagen einzusehen, die mit der Kasse bzw. Kassenführung zu tun haben. So sollten Handbücher, Dokumentationen oder Gebrauchsanweisungen bereitliegen. Auch die Kasseninhalte sollten in einer elektronisch lesbaren Datei zur Verfügung sein. Eine solche „Verfahrensdokumentation“ wird jeder Finanzbeamte mit hoher Wahrscheinlichkeit bei einer Kassennachschau von Ihnen anfordern.

Kassenprüfung und Prüfungs­techniken des Finanzamts

Die Prüfungstechniker bei einer Kassenprüfung seitens des Finanzamts sind uns bestens bekannt. Wir kennen die Prüfungstechniken! Ob direkte Prüfungstechniken, bei denen der Betrieb an sich gesehen wird, oder indirekte, wo der Betrieb mit anderen vergleichbaren Betrieben aufgrund von mathematischen Grundgesetzen und statistischen Werten verglichen wird: Wir haben die neusten Entwicklungen stets für Sie im Blick. Bei Kassenprüfungen Vertrauen uns auch Berufskollegen und ziehen uns als Spezialisten zu Rate.

Kassennachschau Erfahrungen – Rechte und Pflichten

Mit Ihren Kassennachschau Erfahrungen haben schon viele Gewerbetreibende den Weg zu uns gefunden. Bei Verstößen können hier empfindliche Strafen verhängt werden. Auch das ist ein alltägliches Bild. Wir beraten Sie über Rechte und Pflichten, können Sie mit simulierte Betriebsprüfungen mit den wesentlichen Aspekte vertraut machen und erklären Ihnen genau, wie eine Kasse ordnungsgemäß zu führen ist.

Unsere Serviceleistungen beim Thema Kassenprüfung:

  • Eingehende Beratung zu Rechten und Pflichten
  • Simulierte Betriebsprüfungen vor Ort
  • Unterstützung in allen Fragen Ihres Kassenprüfungsberichts

Spezialisierungen

  • Unternehmensgründung (Start-up/Existenzgründerberatung)
  • Klein und Mittelstand
  • Gesundheitswesen
  • Hotel und Gastronomie
  • Weinanbau
  • Fachberatung Unternehmensnachfolge
  • Private Vermögensnachfolge
Neugierig geworden?
Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!
Steuerkanzlei Dreger
Kontaktdaten

Kanzleizeiten*
Mo bis Do: 08 – 17 Uhr
Fr: 08 – 13 Uhr

*Nach Rücksprache auch außerhalb der Bürozeiten

7 Schritte zu uns
  1. Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon
  2. Terminvereinbarung
  3. Kostenfreies Erstgespräch
  4. Angebot für die Zusammenarbeit
  5. Unterschrift der Vollmachten
  6. Kündigung beim alten Steuerberater
  7. Besprechung der künftigen Zusammenarbeit mit Ihrem Bearbeiter/-in
Und um den Rest kümmern wir uns!